Das unabhängige Spieleunternehmen Manticore Games hat am Dienstag ein Monetarisierungssystem für seine kostenlose Plattform zur Erstellung von Videospielen Core vorgestellt, mit dem Benutzer leichter Geld verdienen können.

Das System heißt Perks und bietet Entwicklern, die Spiele auf der Plattform erstellen, veröffentlichen und teilen, eine Umsatzbeteiligung von 50 Prozent und die volle Kontrolle darüber, wie sie ihre Spiele monetarisieren, sei es durch monatliche Abonnements, Einkäufe im Spiel oder Bezahlung -zu spielen Modelle.

“Core führt bereits die UGC-Revolution (User Generated Content) Multiverse an, indem es einer neuen Generation von Entwicklern ermöglicht, Spiele einfacher als je zuvor zu erstellen und zu veröffentlichen”, sagte Frederic Descamps, CEO und Mitbegründer des in San Mateo ansässigen Unternehmens. in einer Stellungnahme.

“Jetzt schaffen wir mit Perks eine Wirtschaft, die die Schöpfer bevorzugt. Indem wir 50 Prozent der Einnahmen von Perks teilen, geben wir mehr Einnahmen an die Schöpfer weiter als alle anderen UGC-Plattformen, die höchstens 24,5 Prozent teilen oder nicht zulassen.” Monetarisierung überhaupt. Mit Perks wird Core eine Explosion an Kreativität sowie enorme neue wirtschaftliche Möglichkeiten für Spieleentwickler weltweit schaffen, ähnlich wie bei anderen UGC-Plattformen wie YouTube, Twitch und TikTok. ”

Core wurde im März dieses Jahres im offenen Alpha-Modus gestartet , um das Spieledesign zugänglicher zu machen und den Benutzern Flexibilität bei der Art des Spiels zu bieten, das sie erstellen möchten. Unter den Genres, die bisher auf der Plattform zu sehen waren, gibt es Battle Royale-Spiele, Plattformer, Rollenspiele, Puzzles, Überlebensspiele und Schützen, um nur einige zu nennen.

Im Juli Manticore enthüllen auf dem Konzept baute eine $ 1 Million Pilot – Plattform Pay Schöpfer auf Kern, dass je mehr Menschen Ihre Spiele spielen, desto mehr sollten Sie bezahlt. Die Ersteller des Pilotprogramms erhalten 3 US-Dollar pro durchschnittlichem Spieler pro Tag. Dies wird berechnet, indem die tägliche Anzahl der eindeutigen Benutzer, die sich bei Spielen anmelden, über den Monat gemittelt wird. Epic Games leitete im September die 15-Millionen-Dollar-Finanzierungsrunde von Manticore Games.

“UGC-Plattformen ermöglichen völlig neue Arten von Entwicklern und Kreativität. In den letzten zehn Jahren haben wir einen massiven Zustrom erstaunlicher neuer Inhalte in Form von Videos, Audio, Streaming, Bildern und Text gesehen”, sagte Jordan Maynard, Chefkreativer Offizier und Mitbegründer von Manticore Games. “Core bringt die gleiche UGC-Revolution in das Spielen und ermöglicht es jedem, in wenigen Minuten hochwertige, auf Unreal Engine 4 basierende Multiplayer-Spiele zu erstellen und zu veröffentlichen. Mit den zusätzlichen Vorteilen können auch Leute ohne vorherige Erfahrung im Spielemachen ihre Fähigkeiten ändern.” tolle Spielideen für florierende Unternehmen. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here