Netflix wird mit dem Produzenten DeVon Franklin zusammenarbeiten, um eine glaubensbasierte Funktion zu entwickeln, die von einer realen COVID-19-Wiederherstellung inspiriert ist.

Das Projekt basiert auf der Geschichte eines Pastors aus Nordirland, Lee McClelland, der im Frühjahr mit COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurde. Sein Gesundheitszustand verschlechterte sich und er fühlte sich dem Tod nahe, als ein Hausmeister in sein Zimmer kam, um über ihn zu beten. Am nächsten Tag, sagt er, begann er sich zu erholen.

McClelland, der in Belfast lebt, hat seine Geschichte in einem Video auf Facebook geteilt, in dem sie millionenfach angesehen wurde.

Franklin wird über seine Franklin Entertainment produzieren, die für glaubensbasierte Inhalte bekannt ist. Karen Peterkin wird die Produktion von Franklin Entertainment überwachen und ausführen.

Randy Brown wird das Drehbuch schreiben, nachdem er mit Franklin an  Miracles From Heaven gearbeitet hat.

Franklin, erneut von WME und Hansen Jacobson, stand zuletzt hinter dem Durchbruch des 20. Jahrhunderts , der an der globalen Abendkasse beeindruckende 50 Millionen US-Dollar einbrachte  .

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here